Ilse Feist - Presseartikel, Fotos, Internetartikel: 

  

Meine CD für Sie:

"Ausgewählte Märchen für Generationen in Vielfalt" 

 

 

 

 

 


CD "Ausgewählte Märchen für Generationen in Vielfalt" von Ilse Feist 10/17

Auf der CD finden Sie:

- Die weiße Taube

- Max und Moritz: Dritter Streich

- Ringelkäppchen

- Die Apfelkernsuppe

- Goldmarie und Nippelschlüssel

- Himmlische Engelsmusik

- Lausbubengeschichte

- Eine kurze Geschichte zum Ende

- Reingehört: Glucke und Körnelein, Burg Schön Drachenmärchen, Pfannenkuchenmärchen.  

 

 

   

  

 

Gesamtspielzeit: 53:48 Minuten

Schutzgebühr: 5€ plus Versand: 2,50€.

Bestellungen per E-Mail oder Telefon 02 41/ 91 299 577.

   

   

Märchen und selbsterfundene Kurzgeschichten erzählt von Frau Feist 

 27. April 2017 erstellt von Marianne Telle

 

"[...] Im Herbst 2010 besuchte sie (Frau Feist) zum allerersten Mal das Norbert Burger Seniorenzentrum, um den Bewohnern mit Märchen, Kurzgeschichten, und sonstigen Erzählungen eine Freude zu machen. [...] Sie hat genauso viel Spaß daran wie die Bewohner, die ihr gerne zuhören. Gespannt lauschen sie den Erzählungen.

Frau Feist erzählt ihre Geschichten immer sehr lebhaft, so dass man sich hineinversetzen kann, als wäre man selber dabei. Sie zieht damit die Bewohner in ihren Bann, so dass während den Erzählungen ganz spontan Zwischenkommentare abgegeben werden. [...]

Zu jedem Märchen bringt Frau Feist die dazu gehörigen Requisiten mit. Diesmal war es ein Brunnen und ein Frosch, der in einer Krone saß.[...]

Diese Märchenstunde hat uns allen sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf die Nächste."

 

Veröffentlicht in "Drei Königen Post" - Ausgabe Juni 2017

Hrsg.: ASB - Norbert Burger Seniorenzentrum,

           Keupstraße 2a-4, 51063 Köln

 

 

 

 

Weihnachtsfeier, 2015 

 

 

"Liebe Ilse, Deine  Märchenstunde anlässlich unserer Weihnachtsfeier war wieder prima. Es ist immer wieder bewundernswert, wie du mit deinen Märchentexten es schaffst, auch uns Erwachsene zu erreichen und zu berühren. So kann man während deinem Vortrag die berühmte fallende Stecknadelhören, alle lauschen fast atemlos deinen Texten. Die schöne Atmosphäre, die dadurch geschaffen wird, ist eine Bereicherung für jedes Fest und in unserer heutigen so lauten und schnelllebigen Zeit eine kleine Auszeit, die einfach gut ist für die Seele." (Tandemgruppe Weiße Speiche Köln)

 

Live-Mitschnitt aus der Märchenzeit im Rahmen der Weihnachtsfeier vom "Weiße Speiche  Köln e.V." am 28.11.2015

 

"Die himmlische Engelsmusik", "Max und Moritz, Fünfter Streich", "Die kurze Geschichte zum Ende" (frei erzählt von Ilse Feist)

 

Märchenhafte Martinszeit, 2015


1  

"Märchenhafte Martinszeit im AWO Seniorenzentrum 'Laubach', Koblenz, am 11.11.2015: "Alle Senioren und Seniorinnen waren nach der Veranstaltung begeistert und haben sich gefreut, in Ihren Erzählungen sowohl Altbekanntes als auch Neues zu erfahren. Sie haben uns für eine knappe Stunde in eine andere Welt entführt und bezaubert. Vielen Dank!" (Monika Glunz, Sozialdienstleitung)

 

 

Märchenhafte Zeiten, 2014

 

CBT Wohnhaus Peter-Hofer Märchenfest 2014
Märchenerzählerin Ilse Feist auf Märchenfest 2014 in CBT Wohnhaus Peter-Hofer

"Märchenhafte Zeiten" - Sommerfest  im CBT Wohnhaus Peter Hofer, Monheim am  24.08.2014:

Ende August - just zu der Zeit, als der Sommer eine kleine Erholungspause einlegte - fand im Peter-Hofer-Haus (sowie drum herum) ein märchenhaftes Sommerfest statt.

Trotz der nicht-sommerlichen Temperaturen strömten viele Gäste herbei, um ein abwechslungsreiches Programm, kulinarische Verlockungen, gutgelaunte Akteure und märchenhafte Dekoration zu genießen. Märchenerzählerin Ilse Feist erzählte Märchen aus dem Orient mit Bewegungen zum Mitmachen.

 

 

 Märchen und Minigeschichten im Pflegealltag, 2014

 

CareDate Pflegekongress Bochum am 12.03.2014
Märchenseminar unter Leitung von Ilse Feist auf dem CareDate Pflegekongress Bochum am 12.03.2014

Seminar "Märchen und Minigeschichten im Pflegealltag  - Impulse für eine wertschätzende Kommunikation" mit Ilse Feist auf dem CareDate Pflegekongress in Bochum am 12. März 2014

 

Die Seminarbeschreibung finden Sie hier

 

 

Märchenstunde am ersten Advent, 2013

 

Johanniter-Haus Köln-Porz Adventsfeier 2013
Märchenerzählerin Ilse Feist auf Adventsfeier 2013 im Johanniter-Haus Köln-Porz

"Märchenstunde am ersten Advent im Johanniter-Haus Köln-Porz, 01. Dezember 2013:

Der erste Advent wird in unserem Haus immer besonders gefeiert. In diesem Jahr besuchte uns Ilse Feist, Märchenerzählerin aus Porz. Besinnliche und heitere Märchen erzählte sie sehr lebendig. ... "

 

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

 

 

 

Märchenstunde zum neuen Jahr, 2013

Märchenveranstaltung im Haus Andreas vom Clarenbach Werk, Köln, am 02.01.2013:

 

Artikel aus Clarenbach Aktuell, 34. Jahrgang, Februar 2013

 

 

Weihnachtsfeier, 2012  

 

Pro Retina Regionalgr. Köln Weihnachtsfeier 2012
Märchenerzählerin Ilse Feist auf Weihnachtsfeier 2012 der Pro Retina e. V. Regionalgruppe Köln

Weihnachtsfeier der Pro Retina e. V. Regionalgruppe Köln am 08.12.2012:

"Weihnachtsfeier der Regionalgruppe Köln 2012

Am 08. Dezember trafen wir uns im Teresa-von-Avila-Haus. Zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier hatten wir Ilse Feist, eine Märchenerzählerin, eingeladen. In der Mitte des Raumes hatte Frau Feist einen kleinen Tannenbaum aufgebaut, daneben einen rotbackigen Apfel, Zimtstangen, eine mit Nelken gespickte Orange und Erdnüsse gelegt. Mit dem Klang einer Zimbel, die durch die Runde ging und die wir betasten durften, stimmte Frau Feist uns auf die nun kommenden Geschichten ein. (...)  Gemeinsam sangen wir bekannte Weihnachtslieder, die Frau Feist mit ihrer Konzertina (kleines Akkordeon) begleitete.(...) "

 

                                                                  Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

 

 

Märchen im Dunkelcafé, 2012

 

Die Originaltonmitschnitte wurden am 29. Sept. 2012 auf dem Schulfest der Michaelischule (Inklusionsschule in der Kölner Südstadt) im Dunkelcafé aufgezeichnet.  Das Dunkelcafé wurde vom "Blinde und Kunst e. V." veranstaltet.

 

Ausschnitt aus "Das Pfannekuchenmärchen" (Ilse Feist)

 

 

Ausschnitt aus "Burg Schön" (Ilse Feist)

 

 

Ausschnitt aus "Die Glucke und das Körnelein" (Ilse Feist)

 

 

 

 

 

Märchen Inspirieren zum Malen, 2011

 

Kölner Wochenspiegel vom 03.06.2011; Senioren malen Märchen :

"Mülheim (ac). "Ich habe sieben Kinder, da sind Märchen nichts Neues für mich", erinnert sich Elli Dellbrügger. Auch heute beschäftigt sich die Seniorin, die seit 18 Jahren im ASB-Seniorenzentrum lebt, gerne mit Märchen und malt auch gerne Szene aus ihren Lieblingserzählungen. (...) Unterstützt wurde die Malgruppe von der Märchenerzählerin Ilse Feist, ..."

auch zur Vernissage auftrat. ... "

Den ganzen Artikel lesen Sie hier

 

  

Bei Rückfragen und zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich bitte unter Ilse Feist, Tel: 02 41 / 91 299 577 oder per eMail unter info(at)maerchenmeer.de